Logo der Wettbewerbszentrale

Aktuelles

05.05.2021 // Rückblick: „Jura in der Praxis“ der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Auch in diesem Jahr führt der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Handels- und Gesellschaftsrecht von Prof. Christoph Teichmann an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Sommersemester wieder die Vortragsreihe „Jura in der Praxis“ durch. Coronabedingt nicht als Präsenzveranstaltung, sondern virtuell.

Am 04.05.2021 hat Rechtsanwalt Dr. Andreas Ottofülling vom Münchner Büro der Wettbewerbszentrale den mehr als 150 Studenten einen Einblick in die Struktur, Historie und Tätigkeit der Wettbewerbszentrale gegeben. Für die Studenten/innen bot vor allem die Bandbreite der Fälle einen interessanten Einblick in das Lauterkeitsrecht auf Basis des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und der marktverhaltensregelnden Normen aus einer Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen.

Dabei erhielten sie auch Hinweise zur außergerichtlichen und gerichtlichen Streitbeilegung solcher Fälle, den Anspruchsarten sowie den in der Praxis vielfach relevanten Umstellungs- und Aufbrauchfristen.

Die anschließende Fragerunde hat gezeigt, die Rechtsmaterie erfasst viele Lebensbereiche, verbindet Recht und Praxis auf sehr anschauliche Weise und ist interessant.

M 1 0118/21
ao