Logo der Wettbewerbszentrale

Aktuelles

06.09.2017 // Stellenangebot: Volljurist/Syndikusrechtsanwalt (m/w) für den Lebensmittelbereich

Die Wettbewerbszentrale sucht am Standort Bad Homburg einen Volljuristen/Syndikusrechtsanwalt (m/w) für den Lebensmittelbereich in Vollzeit (Teilzeit ggf. möglich).

Über uns
Unser Verband arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft (Unternehmen und Wirtschaftsverbände), Justiz und Politik: Die Selbstkontrollinstitution der Deutschen Wirtschaft ist unter anderem mit der Bearbeitung vielfacher Beschwerden und Anfragen zu den rechtlichen Anforderungen im Wettbewerb in den verschiedensten Branchen befasst. Im Austausch mit Gremien der Wirtschaftsverbände und im Dialog mit den zuständigen Bundesministerien (BMJV, BMWi, etc.) sowie der EU-Kommission ist die Wettbewerbszentrale regelmäßig in die nationalen und europäischen Gesetzgebungsaktivitäten und -prozesse rund um den Wettbewerb und den Verbraucherschutz einbezogen.

Haben Sie Interesse, innerhalb dieses weitgefächerten Netzwerkes in unserer von der Wirtschaft getragenen Institution mitzuarbeiten? Dann sollten Sie ein ausgeprägtes Interesse für Lebensmittelindustrie und –Handel und alle juristischen Fragestellungen rund um diese Branchen mitbringen.

Wir bieten Ihnen
  • fundierte Einarbeitung durch ein erfahrenes Juristenteam
  • professionelles Arbeiten mit hoher Eigenständigkeit und Gestaltungsspielraum bei permanenter Unterstützung durch das Team - hier gibt es kurze Entscheidungswege
  • Freiraum für Ihre persönliche Entwicklung sowie die Förderung Ihrer fachlichen Fähigkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz im äußerst attraktiven Lebensraum des Rhein-Main-Gebietes

Ihre Aufgaben
Sie unterstützen unser Team für Fragen rund um den lebensmittelrechtlichen Bereich und kümmern sich um:
  • die selbständige Bearbeitung aller Beschwerden und Anfragen mit lebensmittelrechtlichem Hintergrund
  • die Beratung von Mitgliedsunternehmen und -verbände der entsprechenden Branchen
  • die Einleitung und rechtliche Betreuung von Wettbewerbsprozessen
  • die Repräsentation der Wettbewerbszentrale in Gremien der Politik und Wirtschaft
  • die Öffentlichkeitsarbeit für den lebensmittelrechtlichen Bereich

Ihr Profil
fachlich:
  • zwei überdurchschnittliche Examina, ggf. auch eine Promotion oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • vertiefte Kenntnisse im Lebensmittelrecht, Kenntisse im UWG von Vorteil
  • gute IT-Kenntnisse: sicherer Umgang mit MS-Office und gängigen Präsentationstechniken

persönlich:
  • eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Engagement und Fähigkeit zum Networken
  • Überzeugungs- und Durchsetzungskraft sowie sicheres Auftreten und Verantwortungsbewusstsein

Interesse?
Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Marion Ziske (E-Mail: ziske@wettbewerbszentrale.de).

Weiterführende Informationen

Stellenauschreibung Volljuristen/Syndikusrechtsanwalt (m/w) für den Lebensmittelbereich im pdf-Format>>

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.