Logo der Wettbewerbszentrale

Seminare

Ausblick: Herbstseminar 2020 - Das Praktikerseminar!
Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht

Ausblick: Herbstseminar 2020 - Das Praktikerseminar! <br/> Aktuelle Entwicklungen im WettbewerbsrechtDie Termine für das neue Herbstseminar werden im
Oktober/November 2020 liegen.

Sie möchten gern informiert werden, wenn die genauen Termine bekannt gegeben werden und Sie sich anmelden können: Nutzen sie unseren Update-Service unten.



Wettbewerbsrecht von Praktikern für Praktiker:

  • Sie wollen den Anschluss nicht verpassen?
  • Sie wollen einen kompakten Überblick über die aktuelle Rechtsprechung im Lauterkeitsrecht?
  • Sie wollen Informationen zu wichtigen gesetzlichen Neuregelungen?
  • Sie suchen einen Gedankenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen aus Rechtsabteilungen, Kanzleien und Werbeagenturen?
Dann besuchen Sie das kommende Herbstseminar der Wettbewerbszentrale. In dieser seit vielen Jahren stattfindenden Veranstaltung informieren wir Sie über die Auswirkungen höchstrichterlicher Urteile und offene Rechtsfragen aus anhängigen Verfahren. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über wichtige Urteile aus der aktuellen Instanzrechtsprechung und Grundsatzverfahren der Wettbewerbszentrale. Die Themen werden wie schon in den vergangenen Jahren praxisnah und verständlich dargestellt.

Gerne können Sie unseren Update-Service nutzen: Sie sind der Erste, den wir über die genauen Termine informieren und benachrichtigen, sobald Sie sich anmelden können.



Update-Service zum Herbstseminar 2020

Mit unserem Update-Service zum Herbstseminar 2020 erfahren Sie als Erstes, ab wann eine Anmeldung möglich ist. Außerdem erhalten Sie unter anderem Informationen zu Frühbucherrabatten, über das Programm und über viele weitere Neuigkeiten zum Herbstseminar 2020.


Tragen Sie sich gleich hier ein:

Ja, bitte informieren Sie mich per E-Mail über Updates zum Herbstseminar 2020. Die Veranstaltung findet jährlich statt, bitte informieren Sie mich jedes Jahr erneut über Updates.
Eine Abmeldung von diesem Update-Service ist jederzeit möglich (siehe Datenschutzhinweise).


E-Mail-Adresse*:


Anrede:


Vor- und Zuname:


Firma:


*Pflichtangaben

Das Angebot der Wettbewerbszentrale ist jedoch noch vielfältiger. Dazu würden wir Sie gerne per E-Mail informieren:

Ich bin damit einverstanden, dass mich die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Landgrafenstraße 24B, 61348 Bad Homburg vor der Höhe per E-Mail über Rechtsentwicklungen, Neuigkeiten und Nachrichten, Publikationen, Veranstaltungen und Seminare sowie Angebote der Wettbewerbszentrale informiert und hierzu meine Kontaktdaten verwendet. Eine Abmeldung von unseren E-Mails ist jederzeit möglich (siehe Datenschutzhinweise).
Eine bereits in einem anderen Zusammenhang erteilte Einwilligung wird nicht dadurch widerrufen, dass Sie die Einwilligung hier nicht erneut erteilen.

Datenschutzhinweise
Rechtsgrundlagen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO i. V. m. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG (E-Mail-Werbung mit Einwilligung). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@wettbewerbszentrale.de. Hinweise dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten, zu den Ihnen zustehenden Rechten sowie die Postadresse unseres Datenschutzbeauftragten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter www.wettbewerbszentrale.de/de/datenschutz.
Hinweise zur Einwilligung: Ihre uns gegenüber erteilte Einwilligung können Sie jederzeit, z. B. per Link zum Abmelden in jeder E-Mail des Update-Services oder per E-Mail an datenschutz@wettbewerbszentrale.de, widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.




Sie haben noch Fragen?

Bitte senden Sie eine E-Mail an: zenk@wettbewerbszentrale.de oder wenden Sie sich direkt an Frau Zenk, Landgrafenstraße 24 B, 61348 Bad Homburg v. d. H., Telefon: 06172/121571, Telefax: 06172/84422.

Der Veranstalter

Die Wettbewerbs-
zentrale ist die größte und einflussreichste Selbstkontroll-
institution der Wirtschaft
für fairen Wettbewerb. Sie unterstützt den nationalen und europäischen Gesetzgeber als neutraler Berater bei der Gestaltung der wettbewerbsrechtlichen Rahmenbedingungen, berät etwa 2.000 Mitglieder, ist spezialisierter Informationsdienst-
leister
und sorgt für faire Wettbewerbs-
bedingungen durch das Verfolgen von Wett-
bewerbsverletzungen.

Kontakt

Wettbewerbszentrale Landgrafenstr. 24 B 61348 Bad Homburg Telefon: 06172/121571 Telefax: 06172/84422 E-Mail