Logo der Wettbewerbszentrale

Seminare

Save the date: Grundlagenseminar Gesundheitswerbung 2020

Save the date: Grundlagenseminar Gesundheitswerbung 2020

Was bei der Werbung für Arzneimittel,
Lebensmittel, Kosmetika & Co zu beachten ist!






Die Termine sind:

02.04.2020 in Köln
23.04.2020 in München
28.04.2020 in Bad Homburg
06.05.2020 in Berlin


Inhalt des Seminars

Schmerzfrei in 10 Minuten? Kosmetika gegen Akne? Tee bei Migräne? Werbung mit Gesundheit zieht! Aber nicht alles, was werbewirksam ist, ist auch erlaubt. Denn kaum ein Bereich ist so streng reguliert wie die Werbung mit der Gesundheit. Das Heilmittelwerbegesetz enthält zahlreiche Restriktionen für die Bewerbung von Arzneimittel und Behandlungen. Für Kosmetika gilt die Kosmetikverordnung, für Lebensmittel die sogenannte Health-Claims-Verordnung und die LMIV. Hinzu kommen Spezialvorschriften für bestimmte Berufsgruppen wie Apotheker.

Referenten

Christiane Köber und Peter Breun-Goerke, zwei langjährige Mitglieder der Geschäftsführung, stellen Ihnen die komplexe Materie praxisnah und anschaulich dar.

Die Zielgruppe

Mit dem Seminar richten wir uns an Mitarbeiter in Werbeagenturen und Marketingabteilungen, die sich mit Gesundheitswerbung befassen, aber auch an Anwälte, die sich einen ersten Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen gesundheitsbezogener Werbung verschaffen wollen.

Und diese Themen erwarten Sie unter anderem:


  • Einführung in das Heilmittelwerbegesetz
  • Health Claims bei Lebensmitteln
  • Kosmetik und Gesundheitsaussagen
  • Grenzen bei der Berufsausübung
  • Irreführende Berufsbezeichnungen (z.B. medizinische Kosmetikerin)

…und vieles mehr!

Veranstaltungsablauf

09.30 Uhr - Begrüßung / Registrierung
10.00 Uhr - Seminarbeginn
13.45 Uhr - Ende & Mittagessen
(Zwischendurch: Kaffeepause)

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 3,5 Zeitstunden zur Vorlage nach § 15 FAO. Auch sind im Preis sämtliche Seminarunterlagen enthalten.

Veranstalter

Die Wettbewerbszentrale ist die größte und einflussreichste Selbstkontrollinstitution der Wirtschaft für fairen Wettbewerb. Sie unterstützt den nationalen und europäischen Gesetzgeber als neutraler Berater bei der Gestaltung der wettbewerbsrechtlichen Rahmenbedingungen, berät etwa 2.000 Mitglieder, ist spezialisierter Informationsdienstleister und sorgt für faire Wettbewerbsbedingungen durch das Einschreiten gegen Wettbewerbsverletzungen.

Preis

Normalpreis: 505,75 € (inkl. MwSt.)
Vorteilspreis Mitglieder: 446,25 € (inkl. MwSt.)

Interesse? Update-Service!

Mit unserem Update-Service Grundlagenseminar Gesundheitswerbung erfahren Sie als Erstes, ab wann eine Anmeldung möglich ist. Schreiben Sie bitte eine Mail an Frau Zenk mit dem Stichwort " Update-Service Grundlagenseminar Gesundheitswerbung" und Sie werden sofort informiert, sobald Sie sich anmelden können. Auch, wenn Sie mehr Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Frau Zenk. Sie hilft Ihnen sehr gern weiter.
Mail: zenk@wettbewerbszentrale.de

Der Veranstalter

Die Wettbewerbs-
zentrale ist die größte und einflussreichste Selbstkontroll-
institution der Wirtschaft
für fairen Wettbewerb. Sie unterstützt den nationalen und europäischen Gesetzgeber als neutraler Berater bei der Gestaltung der wettbewerbsrechtlichen Rahmenbedingungen, berät etwa 2.000 Mitglieder, ist spezialisierter Informationsdienst-
leister
und sorgt für faire Wettbewerbs-
bedingungen durch das Verfolgen von Wett-
bewerbsverletzungen.

Kontakt

Wettbewerbszentrale Landgrafenstr. 24 B 61348 Bad Homburg Telefon: 06172/121571 Telefax: 06172/84422 E-Mail