Logo der Wettbewerbszentrale

Seminare

Rückblick: Jahreskonferenz der Wettbewerbszentrale 2018
Innovation, Wettbewerb und Regulierung in Zeiten der Digitalisierung

Die Jahreskonferenz der Wettbewerbszentrale findet über zwei Tage am 24. und 25. April im KongressCenter im Kurhaus Bad Homburg v.d.H., Louisenstraße 58, 61348 Bad Homburg statt (Anmeldung und Flyer zum Download >>). Am ersten Tag haben Sie die Möglichkeit eines unserer Seminare

  • Medizinprodukte: Neues im Vertriebs- und Werberecht oder
  • Datenschutz und Recht im Online-Marketing
zu buchen und sich für eines der beiden Fachpanel

  • Lebensmittelrecht: Ernährung in der modernen Gesellschaft - Die neue Novel Food Verordnung oder
  • Online-Marketing: Suchmaschinenmarketing - neue Trends und rechtliche Leitplanken
zu entscheiden.
Für unsere Mitglieder findet vor dem Abendprogramm um 18.00 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung statt.
Der zweite Veranstaltungstag steht unter dem Motto "Innovation, Wettbewerb und Regulierung in Zeiten der Digitalisierung". Sie hören Vorträge zu den Themen:

  • Preis- und Vergleichsportale im Fokus / Sektoruntersuchung BKartA
  • Algorithmen in der Geschäfts- und Werbebeziehung
  • Internetplattformen – Interessenkonflikte und Fairness auf digitalen Märkten
  • Social Media: Chancen und rechtliche Möglichkeiten des Influencer-Marketings
Die Jahreskonferenz bietet Juristen und Marketingexperten aus Unternehmen, Kammern und Verbänden die Möglichkeit, ihr Wissen auf den aktuellen Stand zu bringen und sich aktiv mit kompetenten Referenten auszutauschen, zu diskutieren und das für den beruflichen Alltag wichtige Netzwerk zu erweitern.


Anmeldung und Flyer zum Download >>

Das Programm im Überblick

1. Veranstaltungstag - 24.4.2018

13:00 Uhr WBZ-Seminare (ein Seminar nach Wahl)

  • Medizinprodukte: Neues im Vertriebs- und Werberecht

    Für alle, die Verantwortung für das regelkonforme Inverkehrbringen von Medizinprodukten und deren Vermarktung in Unternehmen tragen oder in Verbänden und Kammern Mitgliedern dabei beratend zur Seite stehen.

    Inverkehrbringen von Medizinprodukten
    Definition Medizinprodukte - "Zweckbestimmung"
    "Health-Apps"
    CE-Kennzeichnung, Grenzen der Selbstzertifizierung - aktuell und nach der neuen MDR
    Vertriebsverbote nach § 4 MPG, aktuelle Fälle der Wettbewerbszentrale
    Absatz von Medizinprodukten b2b / b2c, Gesundheit digital
    Irreführende Werbung für digitale Medizinprodukte
    Gewinnspiele nach HWG
    Wertreklame in der Kooperation Arzt/Leistungserbringer
    Werbung mit "Hörstudien" und "Gleitsichtstudien"
    Das neue HHVG - Auswirkungen auf die Preiswerbung der Leistungserbringer?
    Zum Umgang mit Gesundheitsdaten - DS-GVO

    3,5 Std. FAO - einzeln buchbar
  • Datenschutz und Recht im Online-Marketing

    Rechtliche Grundlagen – z. B. DS-GVO, UWG, TMG
    E-Mail-Marketing – Was ist beim Versand von Newslettern rechtlich zu beachten?
    Leadgenerierung – Kopplungsverbot oder wirksame Einwilligung?
    Werbung gegenüber Bestandskunden und Listenprivileg – Was ändert sich durch das neue Datenschutzrecht?
    Umgang mit Kundendaten / Customer Relationship Management (CRM) – Was müssen Unternehmen beim Einsatz von CRM-Tools beachten?
    Personalisierte Onlinewerbung – Profiling, Einsatz von Cookies und neues Datenschutzrecht
    Social Media – Einbindung von Social Plugins / Zulässigkeit von Fanpages / Nutzung von Custom Audiences
    Rechtsfolgen – Was droht bei Verstößen?

    3,5 Std. FAO - einzeln buchbar

17:00 Uhr Fachpanel (ein Fachpanel nach Wahl)

  • Lebensmittelrecht: Ernährung in der modernen Gesellschaft

    "Ich esse - also bin ich" - Funktion von Ernährung in der modernen Gesellschaft
    Prof. Dr. Sven Dierks
    HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Campus Frankfurt am Main

    Die neue Novel Food Verordnung - Folgen für die Praxis
    RA Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer
    Meyer.rechtsanwälte, München
  • Online-Marekting: Suchmaschinenmarketing - neue Trends und rechtliche Leitplanken

    Intelligentes Suchmaschinenmarketing - SEM-Trends
    Prof. Dr. Dennis C. Ahrholdt
    Professor für Digitales Marketing & E-Business, Department Marketing & Sales, HSBA Hamburg School of Business Administration

    Google Adword & Co - Was ist bei Werbung mit Suchmaschinen zu beachten?
    RA Dr. Jan-Felix Isele
    Danckelmann und Kerst, Rechtsanwälte und Notare, Frankfurt am Main

18:00 Uhr Mitgliederversammlung

Jährliche Mitgliederversammlung der Wettbewerbszentrale

Abendprogramm

  • Empfang - Dinnerbuffet
  • Juristisches Gala-Programm mit Werner Koczwara
  • Get together



2. Veranstaltungstag - 25.4.2018

Begrüßung

  • 8.30 Uhr - Registrierung und Begrüßungskaffee
  • 9.00 Uhr - Begrüßung
    Friedrich Neukirch
    Präsident der Wettbewerbszentrale
  • 9.10 Uhr - Die Arbeit der Wettbewerbszentrale 2017 / 2018
    Dr. Reiner Münker
    Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied der Wettbewerbszentrale
  • 10.45 Uhr - Kaffeepause

PREIS- UND VERGLEICHSPORTALE IM FOKUS

  • 9.45 Uhr - Kooperationen, Rankings, Bewertungen – Zielsetzung und Stand der Sektoruntersuchung Vergleichsportale
    Prof. Dr. Carsten Becker
    Vorsitzender der Beschlussabteilung Verbraucherschutz, Bundeskartellamt

  • 10.10 Uhr - Die aktuelle Rechtsprechung zu Preis- und Vergleichsportalen
    Prof. Dr. Christian Alexander
    Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht, Friedrich-Schiller-Universität Jena

ALGORITHMEN IN DER GESCHÄFTS- UND WERBEBEZIEHUNG

  • 11.00 Uhr - Algorithmen und Regulierung – Überlegungen und Ansätze
    Prof. Dr. Justus Haucap
    Direktor des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie (DICE)
    Dr. Carsten Hayungs
    Leiter des Referats „Digitale Kundenbeziehungen und Datensouveränität“, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
  • 12.00 Uhr - Der Einsatz von Algorithmen in der Unternehmenspraxis: Chancen für Unternehmen und Verbraucher
    Martin Pluschke
    Vorsitzender der Geschäftsführung von CodeCamp:N, Nürnberg
    Björn Stecher
    Stellvertr. Geschäftsführer der Initiative D 21, Netzwerk für die Digitale Gesellschaft, Berlin
  • 13.00 Uhr Mittagessen

INTERNETPLATTFORMEN – INTERESSENKONFLIKTE UND FAIRNESS AUF DIGITALEN MÄRKTEN

  • 14.00 Uhr - Internetplattformen – Wettbewerbsrecht oder Regulierung?
    Dr. Thomas Kramler,
    Leiter Task Force Digitaler Binnenmarkt, GD Wettbewerb, EU-Kommission
  • 14.30 Uhr - Mehr Verantwortung für Plattformen?
    Dr. Armin Jungbluth
    Leiter des Referats „Rechtsrahmen digitale Dienste, Medienwirtschaft“, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • 15.00 Uhr - Kaffeepause

SOCIAL MEDIA: CHANCEN UND RECHTLICHE MÖGLICHKEITEN DES INFLUENCER-MARKETINGS

  • 15.30 Uhr - Social Media Influencer – Die neuen Marken-Testimonials
    Peter Lemm
    Stellvertretender Unternehmenssprecher, McDonald ́s Deutschland Inc., München

  • Rechtliche Anforderungen und Möglichkeiten
    RAin Christina Kiel
    Wettbewerbszentrale

AUSBLICK: RECHT IM DIGITALEN ZEITALTER

  • 16.30 Uhr - Das digitale Zeitalter: Abschied vom Recht, wie wir es heute kennen?
    Prof. Dr. Hans-Hermann Dirksen
    LIEBENSTEIN LAW, Frankfurt am Main
  • 17.15 Uhr - Verabschiedung und Ende der Veranstaltung


Anmeldung und Flyer zum Download >>








Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Der Veranstalter

Die Wettbewerbs-
zentrale ist die größte und einflussreichste Selbstkontroll-
institution der Wirtschaft
für fairen Wettbewerb. Sie unterstützt den nationalen und europäischen Gesetzgeber als neutraler Berater bei der Gestaltung der wettbewerbsrechtlichen Rahmenbedingungen, berät etwa 2.000 Mitglieder, ist spezialisierter Informationsdienst-
leister
und sorgt für faire Wettbewerbs-
bedingungen durch das Verfolgen von Wett-
bewerbsverletzungen.