Logo der Wettbewerbszentrale

Pressemitteilungen

24.07.2007 // Schreiben statt Schweigen: SCHUFA und Wettbewerbszentrale raten zu Beschwerden bei unseriöser Kreditvermittlung

SCHUFA und Wettbewerbszentrale raten getäuschten Kreditinteressenten zu Beschwerden: Immer wieder fallen Interessenten auf die Angebote unseriöser Kreditvermittler herein. Gelockt wird mit angeblich SCHUFA-freien Krediten. Doch statt Geld erhalten die Interessenten meistens nur Zahlungsaufforderungen für die Erstattung angeblicher Auslagen der Vermittler. So geraten sie häufig noch tiefer in die Überschuldung. Entgegen den Werbeversprechen werden in diesem Markt meist auch keine Kredite ohne Bonitätsprüfung angeboten. Nach diesen alarmierenden Ergebnissen einer im Mai veröffentlichten Studie raten die SCHUFA und die Wettbewerbszentrale den Geschädigten, sich bei der Zentrale über derart unseriöse Kreditvermittler zu beschweren. Um eine solche Beschwerde möglichst einfach zu machen, wurde auf der SCHUFA Internetseite (http://www.schufa.de/schufa-frei) ein direkter Link zu dem Online-Beschwerdeformular der Wettbewerbszentrale eingerichtet. Gemeinsame Presseinformation

Logo Schufa AG


Logo Wettbewerbszentrale e. V.

„Nach dem Ergebnis der Studie hält ein Großteil der Anbieter von so genannten SCHUFA-freien Krediten nicht, was er verspricht. Durch unlauteres Verhalten versuchen diese Anbieter offenbar, Kunden zu gewinnen und sich Vorteile gegenüber den redlichen Kreditvermittlern zu verschaffen. Im Interesse eines fairen und funktionierenden Wettbewerbs muss derartiges Gebaren unterbunden werden.“, erläuterte Dr. Reiner Münker, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied der Wettbewerbszentrale.

Ziel der SCHUFA bei der Studie und der Kooperation mit der Wettbewerbszentrale ist es, zur Aufklärung über unseriöse Kreditvermittlung beizutragen und Wege aufzuzeigen, wie Getäuschte reagieren können. Die gesamte Studie sowie ein Rechtsgutachten zum Vorgehen der vermeintlichen Kreditvermittler ist auf der Internetseite http://www.schufa.de/schufa-frei als Download abrufbar.

SCHUFA Holding AG

Als innovativer Dienstleister ermöglicht und beschleunigt die SCHUFA Holding AG die Kreditvergabe. Ihren Vertragspartnern wie Banken, Sparkassen, Handel und weiteren Branchen erlaubt sie eine sichere Kreditgewährung, dem Verbraucher ermöglicht die SCHUFA eine bequeme und kostengünstige Kreditaufnahme. Die SCHUFA erzielte im Jahr 2006 Umsatzerlöse in Höhe von rund 80,5 Millionen Euro und beschäftigt 758 Mitarbeiter.

Wettbewerbszentrale

Die Wettbewerbszentrale ist die größte und einflussreichste Selbstkontrollinstitution für fairen Wettbewerb. Als branchenübergreifende und unabhängige Institution der deutschen Wirtschaft verkörpert sie die Eigenverantwortung der Wirtschaft gegenüber der Gesellschaft für einen funktionierenden und lauteren Wettbewerb. Neben 1.200 Unternehmen aller Branchen zählen über 600 Wirtschaftsverbände und -kammern zu den Mitgliedern der Wettbewerbszentrale. Ihre Aufgaben gründen auf vier Säulen: Mitgestaltung wettbewerbsrechtlicher Rahmenbedingungen, Beratung ihrer Mitglieder, spezialisierte Informationsdienstleistungen und Rechtsverfolgung.

Weitere Informationen

Katrin Haase
SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
Tel.: 0611 - 9278888
E-Mail: presse@schufa.de
RAin Ulrike Blum
Wettbewerbszentrale
Landgrafenstr. 24 B
61348 Bad Homburg
Tel.: 06172 - 121540
E-Mail: presse@wettbewerbszentrale.de